RS Cityliner

Unsere RS CityLiner® Systeme bieten einzigartige logistische Vorteile wie die Vorbereitung, Imprägnierung und Installation von epoxid-imprägnierten Linern direkt auf der Baustelle. Das System bietet alles, was Sie brauchen – Harz- und Härtertanks, Mischanlage und Kalibrierwalze – es sorgt für die notwendige Flexibilität, die Liner-Technolgie an nahezu jedem Ort und bei jedem Rohrtyp einsetzbar. Der RS CityLiner® ist jederzeit einsatzbereit und eignet sich sowohl für Notfälle, als auch für kleine oder große Baustellen.

Der RS CityLiner® ist seit über 25 Jahren in Europa, Asien, den USA und in Mexiko im Einsatz. Effizienz und Qualität sind ausgiebig erprobt!

So wird’s gemacht!


VacuumZur Vermeidung von Lufteinschlüssen wird der Liner unter Vakuum gesetzt.
Keine Lufteinschlüsse = höhere Festigkeit und dichteres Laminat


CalibrationDie benötigte Harzmenge wird in der CPU eingestellt und im Liner mit Kalibrierwalzen gleichmässig verteilt.


Das in der Mischanlage unter Luftausschluss hergestellte Epoxidharzgemisch wird direkt aus dem Statikmischer in den Liner gefüllt. Der Mischprozess wird permanent automatisch überwacht und garantiert eine konstante Produktqualität. Druck (mittels Wasser oder Luft) stülpt den imprägnierten Liner mit einer Kalibrierwalzengeschwindigkeit von bis zu einem Meter pro Minute um. Der Liner wird invertiert.


CuringDie Aushärtung erfolgt durch Zirkulation von heißem Wasser oder Dampf. Danach werden die Hausanschlüsse mit dem RS Cutter oder einem Roboter schnell und präzise geöffnet. Danach können die Hausanschlüsse bereits wieder in Betrieb genommen werden.